Sommer, Sonne, Open-Air!

 KulturFreitag, MontagsLeser und Kinderprogramm 

Vor dem Rathaus wird die Open-Air-Saison ausgerufen. Ein buntes Kultur-Programm lädt alle Freunde von handgemachter Musik, Wortwitz und Literatur auf den Alfred-Leicht-Platz ein.
Mit einem Konzert des Session Trio, Jazz-Club Bretten startet am 09. Juli der KulturFreitag. Nach einem furiosen Konzert im vergangenen Jahr freut sich das Amt Bildung und Kultur die diesjährige Reihe mit der Brettener Formation eröffnen zu können. Am 16. Juli gastiert Helge Thun mit seinem Soloprogramm „Held der Komik“. Solo, aber nicht alleine! Denn der Geist seiner Helden ist immer bei ihm. Heinz Erhardt, Shakespeare und Houdini, Gernhardt, Goethe und sein Opa. Eine Woche später, am 23. Juli, gastiert das fränkische Urgestein el mago masin beim KulturFreitag in Bretten. Mit „100 Jahre Liegestuhl“ geht es raus aus dem Alltag und rein in den kuriosen Kosmos von el mago masin! Bereits am Nachmittag gastiert el mago masin als Toni Komisch mit einem Familienkonzert vor dem Rathaus. Drei Stimmen, zwei akustische Gitarren und eine Cajon – mehr brauchen die Dicken Fische am 30. Juli nicht um mit dem Publikum ganz tief in den berauschenden Ozean der Musik zu tauchen. Am 06. August laden die Klangspuren, Klassikfreunden aus dem Bürgersaal bekannt, zu einem beswingten Abend ein. Die Sean Treacy Band ist eine feste Größe in der regionalen Musikszene und am 13. August live vor dem Rathaus zu erleben. Das Duo Schmid & Ritter gastiert am 20. August beim KulturFreitag. Schmid & Ritter haben den perfekten Sound für einen lauen Sommerabend unter freiem Himmel. Die Poetry Slam Lesebühne An WOrt und Stelle wartet am 27. August mit einem textbunten Cocktail aus Poesie, Lyrik und Comedy auf. Politische Kabarett steht am 03. September auf dem Programm. Thomas Schreckenberger gastiert mit „Hirn für alle“ beim KulturFreitag. Zum Abschluss des KulturFreitags zündet Cris Cosmo ein musikalisches Feuerwerk an. Die Musik des gebürtigen Brettener ist mitreißend und glücklich-machend – der perfekte Gute-Laune-Sound zum Ausklang der Reihe.

Auch die MontagsLeser sind wieder mit von der Partie. Die MontagsLeser nehmen ihr Publikum mit auf Traumreisen und Zeitreisen. Das Land Kulinarien wird entdeckt und durch virtuelle Welten gestolpert. Der Alfred-Leicht-Platz wird am 09., 16., 23. und 30. August zur Lesebühne.

Als Erweiterung des Open-Air-Sommers bietet das Amt Bildung und Kultur drei Kinderprogramme an. Den Auftakt macht das Konzert von Toni Komisch am 23. Juli um 17 Uhr. Am 11. August wird das Puppentheaterstück „Jim Knopf und die Wilde 13“ für Kinder ab 5 Jahren gezeigt und am 8. September können Kinder ab 4 Jahren mit „Cowboy Klaus und das pupsende Pony“ in den Wilden Westen reisen.

Ein Open-Air-Sommer voller unterhaltsamer Abende: mit Kabarett, Lesungen und Musik lässt sich der Sommer 2021 vor Brettens Rathaus genießen.

Service

Das ausführliche Veranstaltungsprogramm und Eintrittskarten sind ab dem 18. Juni bei der Tourist-Info Bretten (07252 / 58 37 10) erhältlich.
Zur Besuchererfassung wird die Luca-App eingesetzt. Bei den Veranstaltungen besteht keine freie Platzwahl - Besuchern wird ein Sitzplatz zugewiesen. Die Zuschauer werden gebeten die am Tag der Veranstaltung gültigen Pandemieregelungen zu beachten.

Tickets / Preise

KulturFeitag          14 Euro / ermäßigt 10 Euro
Poetry Slam          8 Euro / keine Ermäßigung
Kinderprogramm    8 Euro / ermäßigt 5 EuroMontagsLeser       5 Euro / keine Ermäßigung

Gastronomisches Angebot

Mit der Eintrittskarte kann ein Picknickbeutel von Bon Appetit gebucht werden. Am Veranstaltungsabend steht das Picknick mit gekühltem Getränk zur Abholung bereit. Das Mitbringen von Getränken (ausgenommen hochprozentiges) ist erlaubt.  

Wetter / Open-Air

Der KulturFreitag ist eine Open-Air-Veranstaltung. Die Veranstaltungen finden draußen statt. Bitte an entsprechende Kleidung denken!
Im Fall einer Unwetterwarnung wird die Veranstaltung in die Stadtparkhalle verlegt. Über eine Verlegung wird am Veranstaltungstag ab 14 Uhr unter 07252 / 921-499 oder www.bretten.de informiert.

Auf einen Blick

Den Flyer zum KulturSommer finden Sie hier.

Share it